Unsere Vision ist,
jedem Kind
eine faire Chance

auf Bildung zu geben.
, Stefan Unterberger

CORONA: Die Krise zwingt uns zu Veränderungen

Wir machen weiter: Die angespannte finanzielle Lage machte kurzfristige Maßnahmen unausweichlich, wobei es uns ein Anliegen ist, die unentgeltliche Lernhilfe für Kinder aus sozial benachteiligten Familien auch in Zukunft sicherstellen zu können.

Die COVIC-19-Krise stellt auch die WIENER LERNTAFEL vor große Herausforderungen. 
 
Im März 2020 mussten wir die Lernhilfe in den beiden Lernzentren einstellen. Im August konnten wir unter strikter Einhaltung der Hygienevorschriften zwar wieder öffnen, mussten den Betrieb aufgrund der verschärften Maßnahmen Anfang November erneut einstellen.
 
Wie Ihnen bekannt ist, wurde der Verein WIENER LERNTAFEL in den letzten 10 Jahren überwiegend durch Spenden finanziert. Viele von Ihnen haben großzügig dazu beigetragen.
Seit Mitte März war die Durchführung von geplanten Spendensammel-Aktivitäten sowie Charity-Events nicht mehr möglich. Die resultierende angespannte finanzielle Lage machte kurzfristige Maßnahmen unausweichlich, wobei es uns ein Anliegen war, die unentgeltliche Lernhilfe für Kinder aus sozial benachteiligten Familien auch in Zukunft sicherstellen zu können.
 
Die Gespräche mit der VHS Wien (Wiener Volkshochschulen), der größten Bildungseinrichtung in Wien, verliefen schlussendlich erfolgreich und die Fortsetzung der LERNTAFEL-Initiative – Einzelunterricht für Kinder aus sozial benachteiligten Familien durch Freiwillige - ist weiterhin gesichert.
  • Der Verein WIENER LERNTAFEL bleibt bestehen und wird sich in Zukunft mit folgenden Aufgaben beschäftigen:
    Mit der Rekrutierung, Weiterbildung, laufenden Betreuung, Unterstützung und Vernetzung von Freiwilligen für gemeinnützige Bildungsprojekte, wie an den beiden Standorten in Simmering und in Kagran ·      
  • Als Spendensammelverein für gemeinnützige Bildungsprojekte in Wien ·      
  • Unterstützung von psychisch belasteten Kindern im Pflichtschulbereich
Zur Abdeckung der resultierenden Kosten bitten wir Sie auch in Zukunft um Ihre Unterstützung.  
Spenden können wie bisher steuerlich geltend gemacht werden. Sobald die nächsten Schritte geklärt sind, werden wir Sie umgehend darüber informieren.
 
Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen und uns, dass wir einander bald wieder persönlich treffen können.
Bleiben Sie gesund!

Mit besten Grüßen
DDr. Stefan Unterberger
WIENER LERNTAFEL, Obmann