Unsere Vision ist,
jedem Kind
eine faire Chance

auf Bildung zu geben.
,

Newsletter 1-2021

Neues von der Lerntafel - Zusammenarbeit mit Sindbad - Neue LernhelferInnen und Lernhelfer - Was während des Lockdowns geschah - Sommerlernkurse - Termine

Liebe Lernhelferinnen und Lernhelfer!
Liebe Freundinnen und Freunde der Linzer Lerntafel!  

Wie geht es Ihnen? Wie geht es euch? Wir hoffen Sie sind / ihr seid gesund und genießen/genießt die sonnigen Frühlingstage!

Seit der letzten Öffnung der Lerntafel ist einiges geschehen. Eine gemütliche Sitzecke ist bereits vorhanden und Strom und Wasseranschluss für die Küche sind eingeleitet. Es wird Zeit, dass wir schön langsam wieder unsere Türen für Schülerinnen und Schüler, Lernhelferinnen und Lernhelfer und interessierte Besucherinnen und Besucher öffnen!   Einige Besucher konnten wir schon in der Lerntafel empfangen. In der Vorweihnachtszeit kamen ein paar Lernhelferinnen und Lernhelfer vorbei. Kinder und Eltern holten ihre Nikolaussackerl ab.

 

Vor kurzem gab es ein Treffen mit SozialarbeiterInnen, die mit der Linzer Lerntafel zusammenarbeiten und Besuch vom Sozialunternehmen Sindbad. Herr Schobesberger und Herr Thaler stellten uns Sindbad vor.

Neu: Zusammenarbeit mit Sindbad

Sindbad ist ein Sozialunternehmen, das die hohe Zahl an Ausbildungsabbrüchen bei Jugendlichen senken möchte. Es richtet sich an Jugendliche (14-19 Jahre) aus schwierigen familiären Verhältnissen und stellt diesen eine Mentorin oder einen Mentor an die Seite. Das Angebot von Sindbad knüpft altersgemäß direkt an das Angebot der Lerntafel an. Die ehrenamtlichen Mentorinnen und Mentoren von Sindbad sind zwischen 20 und 35 Jahre alt und stehen mitten im Berufsleben. Gemeinsam entwickeln sie eine Perspektive auf das Leben, finden die Stärken der Jugendlichen, begleiten sie in die Lehre oder weiterführende Schule.   Seit der Gründung 2016 in Wien haben bereits 1600 Jugendliche bei Sindbad eine Mentorin oder einen Mentor gefunden. In Oberösterreich ist Sindbad seit Juni 2020 aktiv.  

Sindbad bietet am Mittwoch, 5. Mai um 18 Uhr, eine digitale Inforunde für alle Lernhelferinnen und Lernhelfer an.
Herr Schobesberger und Herr Thaler werden Sindbad vorstellen und hoffen auf reges Interesse und Feedback.  

Hier ist der Zoom-Link dafür: https://us02web.zoom.us/j/84150191930?pwd=emJ0SWFPQlJxeTMzTitFMXh0L080dz09   

Für Schülerinnen und Schüler, die Interesse an Sindbad haben, findet am 21. Mai von 17:00-19:00 Uhr eine Veranstaltung in der Linzer Lerntafel statt.  

 

Wir begrüßen herzlich neue Lernhelferinnen und Lernhelfer

Frau Bauer, Frau Jax, Frau König, Herr Ing. Steinbach, Frau Dr. Hatzl, Herr Fuchs und Herr Bachl wollen uns in Zukunft bei unserer Lerntafelarbeit unterstützen.   17 neue Kinder wurden angemeldet, werden teilweise bereits online betreut oder warten auf die Öffnung der Linzer Lerntafel.  

Wie geht es Ihnen bei der Online-Betreuung Ihres Lernkindes?
Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass es oft sehr gut läuft, dass aber manche Kinder sich kaum melden. Wichtig scheint uns, dass jedes Kind, das Hilfe braucht, jemanden hat, der es unterstützt und ihm bei schulischen Problemen helfen könnte.

Vielen Dank für Ihre liebevolle Unterstützung!

 

Schritt für Schritt möchten wir gerne die Lerntafel mit allen Schutzmaßnahmen, die uns wahrscheinlich weiterhin begleiten werden, wieder öffnen.
Vorgesehen dafür ist Dienstag, der 25. Mai nach Pfingsten.

Wir werden aber beides, persönliche und virtuelle Unterstützung beibehalten. Laptops zur virtuellen Betreuung stehen in der Lerntafel jetzt zur Verfügung.

Wenn Sie geimpft sind oder bereit sind einen negativen Test vorzulegen und Ihr Lernkind vor Ort betreuen wollen, bitte geben Sie uns Bescheid.  

 

 

Was während des Lockdowns geschah

Wir nahmen an zwei Wettbewerben (Die Ziwie21 und Stadt der Vielfalt) teil, um eventuell Subventionen zu erhalten und entwickelten für diese Wettbewerbe neue Ideen.

Folgende neue Ideen entstanden dabei:

  • Laptops zum Ausborgen für die Lernkinder
  • Unterstützung für Eltern bei alltäglichen schriftlichen Belangen
  • Einen Experimentier- und Forschertisch mit wechselnden Themen einrichten
  • Einen Hausübungstisch anbieten
  • Planung von gemeinsamen Spiele-Abenden mit Eltern, Kindern, Lernhelferinnen und Lernhelfern

 

Sommerlernkurse

Wir wollen im Herbst früher mit der Lernhilfe starten (eventuell ab Ende August)  
 

Termine

5. Mai: Sindbad online Infoabend

25. Mai: Voraussichtliche Öffnung der Linzer Lerntafel 

11. September: Freiwillligenmesse. FEST.ENGAGIERT meets ARS ELECTRONICA  

 

Bis bald! Wir freuen uns auf Sie/Dich!

Die Linzer Lerntafel